Pitfire – Chvad SB “Crickets Were the Compass” (2014)

Lustiger Ambient-Stoff von einem Könner. Zumeist hört man hier in erster Linie mit Geräuschen aufgefüllte Stille, die aber zugleich bedrohlich wie atmosphärisch wirkt. Dafür fällt aber einem auch jedes Element auf. Nett!

Wenn zum Beispiel aus dem Nichts langatmig ein schwirrendes Geräusch erhebt, dass irgendwann in ein fast-Drone mündet, ist man schlussendlich begeistert, sobald die Idee einer Xylophon-Melodie durchbricht. Bei welcher „Musik“ hat man das sonst schon? Auf dem Höhepunkt wird das sogar durch angedeutete Streicher und ein paar Töne der E-Gitarre ergänzt. Die grosse Kunst von dem erfahrenen Soundcollagen-Schmied aus Brooklyn ist aber auch mit minimalen Mitteln maximale Bedrohlichkeit und eine angenehm düstere Stimmung zu erschaffen. Man muss von der schlichten Genialität bei der Erreichung dieses Ziels den Hut ziehen.

Wer sich auf diese Platte einlässt, findet viele kleine Lieblingsecken in dieser nur vordergründig unstrukturierten Geschichte, die uns wohlige Schauer über den Rücken jagt. Ganz so einfach ist das aber auch nicht.

Veröffentlichung: 30. Juni 2014

http://chvad.bandcamp.com/album/crickets-were-the-compass
http://www.silbermedia.com/

Review by; reto

Review originally published here:
http://pitfire.net/index.php?ac=links_ca

Via BabelXL Translator:
Funny ambient material of a skill. Mostly, you hear filled silence, but at the same time threatening how atmospheric acting here first and foremost with noise. For each element is but one. Nice!

If for example out of nowhere an underutilized sound lengthy rises, that eventually flows in an almost drone, is finally excited as soon as the idea of a xylophone melody breaks through. What “music” one else already has? At the height that adds even strings hint of and a few notes of the guitar. The great art of the experienced sound collages Smith from Brooklyn is maximum seriousness and a but also with minimal means pleasant gloom to create. You must take your hat from the simple genius in achieving this objective.

Who engages in this record, finds many small favorite edges in this only seemingly unstructured story, which us comforting shower over the back. That is not quite so easy but also.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>